ArtGeneration verwendet Cookies,um bestimmte Features zu ermöglichen.Indem Sie hier fortfahren,stimmen Sie dieser Verwendung zu. Mehr Informationen

ArtGeneration

DAS-ARTGENERATION-LAND

ARTGENERATION-REGIONEN

ALLGEMEINE-INFORMATIONEN

ARTGENERATION ALT|BAU

ARTGENERATION-HAUSKONZEPTE

ARTGENERATION-MODUL | TEXTILBAU

ARTGENERATION-RAUMKONZEPTE

ARTGENERATION-FASSADEN | FARBE

ARTGENERATION-LANDLEBEN

ARTGENERATION-MOBILITÄT

ENERGIE | TECHNIK | MULTIMEDIA | IT

ARTGENERATION-LOKALE-WIRTSCHAFT

ARTGENERATION-NETZWERKE

NETZWERK-PARTNER

ASSOZIIERTE-WEBSHOPS

VERBÄNDE---INSTITUTIONEN

IMPRESSUM >>>

SITEMAP

696825 740x400 Photo by Annie Spratt on Unsplash

MitWald-Konzepte ArtGeneration

Eine Mischung aus Shinrin yoku (Waldbaden),
Waldgärten (Permakultur) Waldparks
(Gestaltung) und Renaturierungs-/ Rekultivierungs-Maßnahmen. Verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten: Sponsoring, Crowdfunding, Beteiligungen, Gemeinschaftsprojekte,
genossenschaftlich oder kommunal organisiert.

Wald

Sekundäre Pflanzenstoffe in der Luft beleben das Immunsystem


Waldluft wirkt als natürliche Medizin

Menschen sind im Grunde reine Naturwesen, dementsprechend stark sprechen Körper und Seele auf unser ursprüngliches Umfeld an: Heilsame Kräfte werden beispielsweise bei einem Waldspaziergang freigesetzt, in Körper und Seele zugleich. Der »Shinrin yoku«-Trend aus Japan geht sogar noch weiter, er leitet nicht nur zum entspannten Flanieren, sondern zum »Waldbaden« ein.

Beim Waldbaden atmen die Spaziergänger die heilsame Luft ganz bewusst ein und aus, um möglichst viele der wichtigen sekundären Pflanzenstoffe aufzunehmen. Mittels Atemübungen erlernen sie die richtige Inhalation, um sie dann vor Ort im Grünen anzuwenden. Der Biologe Clemens Arvay hat sogar bereits einige Bücher über den sogenannten »Biophilia-Effekt« geschrieben und pocht darauf, dass der intensive Kontakt mit der Natur eine erstaunlich heilsame Wirkung entfaltet. Nicht nur die Lunge dient dabei als Aufnahmeorgan für gesundheitsfördernde Substanzen, auch die Haut versorgt unseren Körper mit natürlicher Medizin: Mittels Laboruntersuchungen wurde bereits nachgewiesen, dass sich im menschlichen Blut nach Waldspaziergängen krebsbekämpfende Proteine bilden, ganz ohne dabei eine besondere Atemtechnik durchzuführen.

Die Trennung von der Natur macht uns zu schaffen, schadet dem Immunsystem und regelt die Abwehr herunter. Im Wald pirschen wir uns langsam wieder an den Normalzustand heran, die Gesundheit balanciert sich wieder aus. Nicht nur deshalb ist es fundamental wichtig, Wälder vor allem auch in der Nähe von Städten und Siedlungen zu schützen und möglichst sogar neue anzulegen. Brachliegende Flächen sollten besser nicht versiegelt und bebaut werden, sondern die Kommunen sind gefragt, aus ihnen Waldgebiete zu formen. Ganz nebenbei bereitet das Waldbaden auch echtes seelisches Wohlbehagen, es baut Stress ab und entführt uns aus unserem Alltag in eine kaum noch gekannte Idylle.

Quelle: deutschlandfunknova.de

up
 >>>
Fotos: ArtGeneration, iconart.gallery, nof, 696825 Photo by Annie Spratt on Unsplash, Wald AdobeStock_82972458© Smileus-
Sie sind hier : | ARTGENERATION WALD+GARTEN | ARTGENERATION MitWald-Konzepte

© ArtGeneration. All rights reserved.      IMPRESSUM    Weitere Informationen: mail @ ArtGeneration de